Aktuelles

Mit dem Regionalbudget der Zwönitztal-Greifensteinregion können sogenannte Kleinprojekte mit bis zu 16.000 EUR bezuschusst werden.

Beim ersten Tourismus-Forum wurde die Basis für den Neubeginn der Zusammenarbeit unter den touristischen Anbietern gelegt. Rund 80 Teilnehmer folgten der Einladung.

Aktuelle Veranstaltungen, Feste, Jubiläen und sportliche Höhepunkte in den Gemeinden unsere Region finden Sie hier.

Herzliche Einladung zum 1. Tourismus-Forum der Greifensteinregion

Liebe Touristiker der Greifensteinregion,

die Förderung und Entwicklung des Tourismus in der Greifensteinregion liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir ein Tourismusprojekt auf den Weg gebracht, in welchem sich 11 Kommunen zusammengeschlossen haben. Ein Teilbereich ist die seit Anfang des Jahres wieder eröffnete Tourist-Information Greifensteine, die Besuchern nun sieben Tage die Woche vielfältige Informationen bietet. Außerdem gibt es zahlreiche weitere geplante Maßnahmen in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Innenmarketing, die durch das Tourismus-Team umgesetzt werden sollen.

Bei unserem ersten Tourismus-Forum möchten wir uns Ihnen als Tourismus-Team gern vorstellen und die bisher geplanten Maßnahmen und Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen sowie Raum für Ideenaustausch und Vernetzung schaffen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Tourismus noch besser aufstellen und die damit zusammenhängenden Chancen nutzen. Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information Greifensteine unter der Telefonnummer 037346.68721 oder unter tourismus[at]greifensteine.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit einem herzlichen „Glück auf“

 

Wolfgang Triebert                                                         Corinna Bergelt
Vereinsvorsitzender                                                     Tourismuskoordinatorin

 

    

Informationen zum Tourismus-Projekt

    

Elf Kommunen der LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine haben mit Unterstützung durch den Tourismusverband Erzgebirge e.V. ein Tourismus-Projekt auf den Weg gebracht, bei dem eine engere Zusammenarbeit zwischen den touristischen Leistungsträgern der Kommunen angestrebt wird, um die vorhandenen Potenziale besser zu nutzen. Das Ziel des Projektes ist die Vernetzung und Qualifizierung der Tourismusarbeit sowie die nachhaltige Entwicklung der Region. Durch das Projekt sollen touristische Aufgaben gebündelt, Synergien genutzt und die Kommunikationen zwischen den touristischen Akteuren verbessert werden.

Die gemeinsame Tourist-Information an den Greifensteinen wird bereits seit Anfang des Jahres als Anlaufstelle für Gäste und Einwohner betrieben. Das Tourismus-Team stellt im Berghaus an den Greifensteinen umfassende Informationen zu Ausflugszielen, Veranstaltungen, Unterkünften, Wandertouren und vielem mehr bereit. Neben Flyern und Kartenmaterial erhalten die Gäste hier eine umfangreiche und kundenorientierte Beratung rund um einen Aufenthalt in der Greifensteinregion. Außerdem wird in Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten ein vielfältiges Sortiment an Produkten aus der Region angeboten. Neben dem Gästeservice vor Ort werden im Rahmen der Kooperation mit den touristischen Akteuren die verschiedenen regionalen Angebote gebündelt und beispielsweise für Familien, Kulturliebhaber, Wanderfreunde, Radfahrer sowie Groß und Klein aufbereitet.