Aktuelles

Digitalisierung innerhalb des Tourismusnetzwerkes

Medieninformation der Greifensteinregion

An der Tourist-Information Greifensteine bietet ein neues Informationsterminal nun rund um die Uhr umfangreiche touristische Informationen für die Gäste.

Über den intuitiv bedienbaren 55 Zoll großen Touchscreen kann der/die Nutzer/in anhand der übersichtlichen Struktur zu den relevanten Punkten navigieren, wie auf einer Handy-App. Die am häufigsten nachgefragten Themen wurden dafür auf der Startseite dargestellt.

„Damit wollen wir unser Serviceangebot für unsere Gäste noch weiter verbessern und vor allem die vielfältigen Erlebnisse in der Greifensteinregion an unsere Gäste zielgerichtet vermitteln. Während beispielsweise die Kinder auf dem Spielplatz spielen, können sich die Eltern über die weiteren Freizeitmöglichkeiten informieren. Oder gerade auch wenn viele Besucher auf einmal vor Ort sind, gibt es jetzt noch eine weitere Möglichkeit zur Information und auch Gruppen können sich bequem gemeinsam die nächste Wandertour heraussuchen. Interessant ist dieses neue Angebot natürlich auch zu den Zeiten, wenn die Tourist-Information bereits geschlossen hat.“

so Corinna Bergelt, die Tourismuskoordinatorin der Greifensteinregion.

„Bei der Umsetzung haben wir natürlich auch auf Barrierefreiheit unseres neuen digitalen Angebotes geachtet. Über ein eigenes Icon kann das Infoterminal in den barrierefreien Modus geschaltet werden, sodass auch beispielsweise Rollstuhlfahrer oder auch Kinder bequem auf alle Informationen zugreifen können.“

Die Datenbank, welche die Informationen bereitstellt, wird täglich durch das Tourismus-Team gepflegt und ist gleichzeitig auch die Grundlage für die Website.

Gefördert wurde das neue digitale Angebot über das LEADER-Programm.

Infoterminal - intuitiv bedienbarer 55 Zoll großer Touchscreen
Foto: Greifensteinregion