Aktuelles

Nachrichtenarchiv

02.05.2022 / Aufruf zur Kleinprojekteförderung 2022

+++ Aufruf beendet +++ Aufruf beendet +++ Aufruf beendet +++

Gute Nachrichten für alle Vereine, Kirchgemeinden und Kommunen:

Wir sind dieses Jahr wieder für Sie da.

Der Aufruf zur Kleinprojekteförderung startet am 02.05.2022!

Anträge können ab dem offiziellen Aufruf bis zum 31.05.2022 beim Regionalmanagement der LEADER-Region eingereicht werden. Für Anfragen und Beratungen stehen Ihnen unterdes die Mitarbeiterinnen des Regionalmanagement nach vorheriger Terminvereinbarung vorzugsweise via E-Mail, Telefon oder Videokonferenz zur Verfügung.

Telefon: 037346 687-11 oder -17
E-Mail: info@zwoenitztal-greifensteine.de

Anmerkung
Folgende Kommunen der Zwönitztal-Greifensteinregion können von der Kleinprojekteförderung profitieren: Amtsberg, Auerbach, Burkhardtsdorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Gornsdorf, Thum und Zwönitz.

Entwicklungsprozess gestalten, fördern & entdecken

Wir starten nun in die heiße Endphase und freuen uns auch bei den letzten Arbeitsgruppen-Sitzungen über IHRE Beteiligung!

Seit einem knappen Jahr arbeiten wir intensiv an der Entwicklung unserer neuen regionalen Entwicklungsstrategie. Diese wird ab 2023 Handlungsgrundlage unserer Arbeit sein. Es wurden zur Grundlage der Diskussionen, des Austausches und der Themen-Erarbeitung neben der Steuergruppe drei Arbeitsgruppen installiert.

Handlungsfelder:

  • Lebensqualität
  • Tourismus
  • Wirtschaft & Umwelt

Zwischenzeitlich konnten dazu noch 5 Expertenteams gebildet werden, welche sich weiter in der Tiefe verschiedensten Teilgebieten zuwenden. Außerdem freuen wir uns über eine neue LEADER-Jugendauswahl, welche sich ebenso schon zwei mal im digitalen Raum treffen und austauschen konnte.

Wir rufen nun nochmals auf:

Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich mit an dem wegweisenden Prozess zu beteiligen. Jede Stimme zählt! Nur mit einer ausgewogenen Beteiligung der vor Ort ansässigen Akteure, können regionale Bedürfnisse erkannt werden und Berücksichtigung finden.

Unser Motto:
Wir möchten nicht nur über sie reden, sondern mit ihnen reden.

Bei Interesse wenden Sie sich sehr gern direkt an uns. Weitersagen ist natürlich erlaubt...

Informationsveranstaltung für Vereine

UPDATE 16.03.2022 - Sichern Sie sich noch schnell einen Platz.

Es ist wieder soweit! Die für 2022 erste digitale Vereinsinformationsveranstaltung innerhalb unserer Workshop-Reihe „Professionell im Ehrenamt“ wurde terminiert.

Das Thema wird sein:Förmliche Zusammenkünfte im Verein entspannt(er) vorbereiten & durchführen

Schwerpunkte sind:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Mitgliederversammlung
  • Prozedere für Vorstandswahlen
  • Vorgehen bei Satzungsänderungen
  • Ordnungen, Muster und Checklisten

Die Veranstaltung wird als online-Werkstatt mittels des Online-Tools ZOOM stattfinden.

Die Koordinatorin des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e. V., Frau Claudia Vater, steht uns in bewährter Weise für eine umfassende Beratung zur Verfügung. Schulungsmaterial erhalten Sie zur Veranstaltung.

Termin:          11. April 2022

Zeit:                17.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Ort:                 ortsungebunden I Man kann von zu Hause aus teilnehmen, benötigt wird ein Internetanschluss und idealerweise ein PC/Notebook mit Webcam oder ein Tablet/Smartphone mit integrierter Kamera und Mikrophon.

Angemeldete Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Kurzanleitung zur Einwahl ins Webinar.

ANMELDUNG

Wenn Sie Fragen zur technischen Umsetzung und den damit verbundenen Voraussetzungen haben, allgemeine Fragen zum Veranstaltungsformat aufgetreten oder Sie sich verbindlich anmelden wollen, nutzen Sie bitte den direkten Kontakt zum Regionalmanagement der Zwönitztal-Greifensteinregion.

info@zwoenitztal-greifensteine.de

037346 687-17

Ihre Anmeldung sollte folgende Stammdaten beinhalten:

  1. Name des Vereins
  2. Name des Teilnehmers/in
  3. Aktuelle Kontaktdaten (E-Mail und Rufnummer)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldeschluss ist der 04.04.2022.

Kooperationsprojekt BERGGESCHREY - Einladung zum 3. Fachtag

Zum Abschluss unseres Kooperationsprojektes „Berggeschrey.2018“ lädt der Förderverein Montanregion Erzgebirge e.V. alle Akteure und Interessierten am 12. März 2022 ab 09.30 Uhr zum dritten Fachtag in unsere LEADER-Region Zwönitztal-Greifensteine ein. Veranstaltungsort wird der Saal der Zinnerz Ehrenfriedersdorf GmbH am Sauberg sein. (Am Sauberg 1, 09427 Ehrenfriedersdorf)

Gemeinsam mit allen acht beteiligten LEADER-Regionen und den Ehrenamtlern wird auf das Projekt zurückgeblickt, es werden Schlüsse für zukünftige Vorhaben gezogen sowie das große Thema Welterbe beleuchtet und daraufhin Perspektiven geöffnet. Des Weiteren werden die Regionen über etwaig zukünftige Fördermöglichkeiten berichten. Danach bietet sich abschließend noch die Möglichkeit an einer kostenfreien Führung in der Zinngrube Ehrenfriedersdorf teilzunehmen.

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Interessierte können sich dazu bis zum 7. März 2022 per E-Mail anmelden:

berggeschrey@fv-montanregion-erzgebirge.de.

Sollte wegen der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird diese Veranstaltung als Webinar durchgeführt.

Bild: Patrick Eichler / Greifensteinregion

Neuauflage des hauseigenen Ideenwettbewerbes

Unser erster Ideenwettbewerb im Jahr 2021 kristallisierte sich als unbürokratisches Schmuckstück unserer Förderlandschaft heraus und soll dieses Jahr unter einem neuen Thema aufgelegt werden.

Bis zum 14. Januar bot sich unseren LAG-Mitgliedern die exklusive Gelegenheit, sich an der Umfrage zur Themenfindung des neuen Ideenwettbewerbes zu beteiligen. Folgende Kandidaten :) stellten sich zur Wahl:

  • Natur & Umwelt, Klimaschutz
  • Touristische Kleinode zur Naherholung
  • Jugend aktiv beteiligen

Heute haben wir uns die Auszählung der Einsendungen vorgenommen. Das Ergebnis.... es hätte nicht knapper sein können. Es bot sich uns ein Kopf an Kopf Rennen. Wir zählten 7, 8 und 9 Stimmen...

"TROMMELWIRBEL BITTE - DRRRRRRRRR"

7 Stimmen erhält:  Natur & Umwelt, Klimaschutz

8 Stimmen erhält: Jugend aktiv beteiligen

UND

9 Stimmen - somit Thema 2022: Touristische Kleinode zur Naherholung

Mit der Wahl des Themas fällt nun für uns der Startschuss zur Ausgestaltung des Wettbewerbes. Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns auf eine aufregende Wettbewerbszeit.

Auszählung - drei Themenfelder standen den LAG-Mitgliedern zur Wahl

Entwicklungsprozess gestalten, fördern & entdecken

Seit wenigen Monaten arbeiten wir intensiv an der Entwicklung unserer neuen regionalen Entwicklungsstrategie. Diese wird ab 2023 Handlungsgrundlage unserer Arbeit sein.
Es wurden neben der Steuergruppe bereits drei Arbeitsgruppen gebildet.

Handlungsfelder:

  • Lebensqualität
  • Tourismus
  • Wirtschaft & Umwelt

Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich mit an dem wegweisenden Prozess zu beteiligen. Jede Stimme zählt! Nur mit einer ausgewogenen Beteiligung der vor Ort ansässigen Akteure, können regionale Bedürfnisse erkannt werden und Berücksichtigung finden.

Unser Motto:
Wir möchten nicht nur über sie reden, sondern mit ihnen reden.

Bei Interesse wenden Sie sich sehr gern direkt an uns. Weitersagen ist natürlich erlaubt...

Derzeit werden die Termine zur Erarbeitung der neuen Entwicklungsstrategie im digitalen Format durchgeführt. Sobald es die Situation zulässt, wird der Austausch wieder in Präsenz stattfinden.

Einladung zur aktiven Mitgestaltung

An alle interessierten LAG-Mitglieder und Bürger*innen der LEADER Region Zwönitztal-Greifensteine:

Neben der durchgeführten Bustour als Beteiligungsmöglichkeit laden wir Sie herzlich zur Mitarbeit in unsren Arbeitsgruppen ein, bei denen sich aktive Akteure mit Ihrer fach- und sachkundigen Meinung zur Erstellung der neuen Entwicklungsstrategie einbringen können. Besagte Entwicklungsstrategie wird ab 2023 unser Handlungswerkzeug für die regionale Förderung sein und stellt somit eine Grundlage unseres Handelns dar.

Welche Themenbereich es gibt:

AG Lebensqualität
(Inhalte: Grundversorgung, Wohnen, Bilden)

AG Wirtschaft und Umwelt
(Inhalte: Wirtschaft & Arbeit; Umwelt & Natur)

AG Tourismus
(Inhalte: Tourismus & Naherholung)

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für die Mitarbeit in zumindest einer der Arbeitsgruppen gewinnen können.

Interesse? Mail an info@zwoenitztal-greifensteine.de oder telefonisch unter 037346 687-10

Bild einer Arbeitsgruppen-Sitzung; AG Tourismus

Einladung zur aktiven Mitgestaltung

An alle interessierten LAG-Mitglieder und Bürger*innen der LEADER Region Zwönitztal-Greifensteine:

Als Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung werden derzeit Arbeitsgruppen gebildet, bei denen sich regionale Akteure mit Ihrer fach- und sachkundigen Meinung zur Erstellung der neuen Entwicklungsstrategie einbringen können.

Folgende Handlungsfelder wurden gebildet:

AG Lebensqualität
(Inhalte: Grundversorgung, Wohnen, Bilden)

AG Wirtschaft und Umwelt
(Inhalte: Wirtschaft & Arbeit; Umwelt & Natur)

AG Tourismus
(Inhalte: Tourismus & Naherholung)

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für die Mitarbeit in zumindest einer der Arbeitsgruppen gewinnen können.

Interesse? Mail an info@zwoenitztal-greifensteine.de oder telefonisch unter 037346 687-10

Hintergrund

AKTIV MITGESTALTEN - BEDÜRFNISSE ERKENNEN - EINE REGION VERSTEHEN
Bürgerbeteiligung zur Erstellung der neuen LES

Mit Beginn der neuen Förderperiode ab 2023 wird es auch eine neue Entwicklungsstrategie geben. Diese ebnet den Weg für künftige Projekte und damit verbunden die stetige Weiterentwicklung unserer Zwönitztal-Greifensteinregion.
Beteiligen Sie sich mit Ihrer fach- und sachkundigen Meinung am Prozess der Neuerstellung. Bringen Sie dabei Ihre Erfahrungen in unser Handlungswerkzeug ein und tragen so nachhaltig zur erfolgreichen Weiterentwicklung Ihrer und unserer Region bei!

1. Engagement_Werkstatt ERZ

Fortbildungs- und Netzwerkveranstaltung für das Ehrenamt

Die Fachstelle Ehrenamt des Erzgebirgskreises lädt herzlich alle ansässigen Ehrenamtler mit (Wohn)Sitz im Landkreis ERZ zur 1. Engagement-Werkstatt nach Breitenbrunn ein.

Wann?
Freitag, 12.11.2021; 09.00 bis 16.00 Uhr

Wo?
Sportpark Rabenberg, Breitenbrunn

Was Sie im Kern erwartet:

Impulsvorträge

  • Crowdfunding - Projekte erfolgreich finanzieren (Matthias Daberstiel)
  • Der erfolgreiche Verein - Erfolgsfaktoren in Zeiten des Wandels (Michael Blatz)

Workshops

  • Neue Mitstreiter gesucht - Strategien und Praxis (Claudia Vater)
  • Spenden für den guten Zweck - Was eine erfolgreiche Kampagne braucht (Matthias Daberstiel)
  • Online-Zusammenarbeit: Auswahl, Einführung und Nutzung von digitalen Tools und Datenschutz (DiNa)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden bis zum 05.11.2021 entgegen genommen.

…direkt zur Fachstelle Ehrenamt

 
Zum Download:

Einladung zur Bustour "Was kann LEADER?"

An alle interessierten LAG-Mitglieder und Bürger*innen der LEADER Region Zwönitztal-Greifensteine:

Am 13. November 2021 laden wir recht herzlich alle an der Regionalentwicklung interessierten Bürger*innen zu einer Bustour durch unsere Zwönitztal-Greifensteinregion ein. Angefahren wird eine Vielzahl unserer Projekte, welche wir mit den LEADER-Fördermitteln 2014 - 2020 unterstützen durften.

 

Start 10:00 Uhr an den Greifensteinen (Ende gegen 17:00 Uhr)

Vorherige Anmeldung bis zum 04.11.2021 notwendig!

Mittagseinkehr (Selbstzahler) ist eingeplant.

Begrenzte Plätze. Teilnahme kostenlos.

 

 

Hintergrund

AKTIV MITGESTALTEN - BEDÜRFNISSE ERKENNEN - EINE REGION VERSTEHEN
Bürgerbeteiligung zur Erstellung der neuen LES

Mit Beginn der neuen Förderperiode ab 2023 wird es auch eine neue Entwicklungsstrategie geben. Diese ebnet den Weg für künftige Projekte und damit verbunden die stetige Weiterentwicklung unserer Zwönitztal-Greifensteinregion.
Beteiligen Sie sich mit Ihrer fach- und sachkundigen Meinung am Prozess der Neuerstellung. Bringen Sie dabei Ihre Erfahrungen in unser Handlungswerkzeug ein und tragen so nachhaltig zur erfolgreichen Weiterentwicklung Ihrer und unserer Region bei!

Mitgliedskommunen

Die Zwönitztal-Greifensteinregion umfasst ein Gebiet von 285 km² mit zwölf Städten und Gemeinden im Erzgebirgskreis. In den 37 Orten und Ortsteilen leben ca. 59.000 Einwohner. Die Region stellt mit ihrer Vielfältigkeit ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Verdichtungs- und Wirtschaftsraum Chemnitz – Zwickau und dem Erzgebirge dar.

Um einen Eindruck von der Zwönitztal-Greifensteinregion zu erhalten, gelangen Sie über nachfolgende Links zu den Internetauftritten der Mitgliedskommunen.

Amtsberg Gelenau Auerbach Geyer Burkhardtsdorf Gornsdorf Drebach Thalheim Ehrenfriedersdorf Thum Elterlein Zwönitz