Aktuelles

Für alle touristischen Akteure findet am 6. Mai 2019 um 17:30 Uhr im Volkshaus Thum unser erstes Tourismus-Forum statt.

Beispielhaft Bauprojekte im ländlichen Raum gesucht! Bewerbungen sind noch bis 30.04.2019 möglich !

Bei einer Rundtour mit dem Auto können die bunten und einzigartigen Osterbrunnen besichtigt werden. Dazu gibt es ein kleines Osterrätsel.

Hinweise zur Einhaltung der Informations- und Publizitätsvorschriften

1. Internetseite

Über Vorhaben, die mit Mitteln des ELER kofinanziert werden, hat der Begünstigte die Öffentlichkeit wie folgt zu informieren, dies gilt für alle Vorhaben unabhängig von der Höhe der öffentlichen Unterstützung.

Falls der Begünstigte eine für professionelle/berufliche/gewerbliche Zwecke genutzte Internetseite betreibt (gilt auch für Internetauftritte von Verbänden, Vereinen, Landkreisen, Kommunen etc.), hat der Begünstige während der Durchführung des Vorhabens (Zeitraum vom Vorhabenbeginn bis zum Erhalt des Endfestsetzungsbescheides) die Öffentlichkeit auf der Internetseite über folgende Inhalte zu informieren:

- eine Kurzbeschreibung des Vorhabens

 

- die Ziele und mögliche Ergebnisse des Vorhabens (für die möglichen Ergebnisse ist eine durch den Begünstigten formulierte kurze Textpassage an gleicher Stelle zu platzieren)

 

- die Verwendung der EU-EPLR-Logokombination und des LEADER-Logos

 

- hierzu ist das entsprechende Layout, dass auf der Publizitätsseite des EPLR unter http://www.smul.sachsen.de/foerderung/4651.htm als Download bereitgestellt ist, zu verwenden, z.B.

2. Erläuterungstafel

Bei Vorhaben mit einer öffentlichen Unterstützung von mehr als 50.000 € ist eine Erläuterungstafel an einem für die Öffentlichkeit gut sichtbaren Ort anzubringen. (Wird mit Bewilligungsbescheid zugeschickt)

3. Informationstafel /Bauschild

Bei Vorhaben mit einer öffentlichen Unterstützung von mehr als 500.000 € ist eine Informationstafel/ ein Bauschild anzufertigen und an einem für die Öffentlichkeit gut sichtbaren Ort aufzustellen.

4. Informations- und Kommunikationsmaterial

Sind Informations-und Kommunikationsmaterial Gegenstand des Fördervorhabens gelten gesonderte Publizitätspflichten. (u.a. die Verwendung der Logokombination bzw. des LEADER-Logos auf den Titelblättern von Veröffentlichungen)

 

Der Nachweis des Begünstigten ist mit dem ersten und letzten Auszahlungsantrag anhand eines Screenshots/ bzw. Fotos zu erbringen.

Alle weiteren Informationen zur Informations- und Publizitätsvorschrift zum Sächsischen EPLR 2014 - 2020 finden Sie unter den folgenden Link: https://www.smul.sachsen.de/foerderung/4651.htm bzw. gehen Ihnen als Anlage zum Bewilligungsbescheid zu.

Eine Nichteinhaltung der Informations- und Publizitätsvorschriften kann zu Sanktionen (Kürzung der Förderung) führen.